Twenty Four Hours ♥ Kulturkalender für Berlin empfiehlt:

Wann:
5. Dezember 2018 um 20:00
2018-12-05T20:00:00+01:00
2018-12-05T20:15:00+01:00
0

Boy George und Culture Club spielen – in Originalbesetzung! – zwei Exklusiv-Konzerte!

Sensationell! Endlich kommt auch jene berühmte Popband nach Deutschland, die hierzulande seit ihren Reunions noch nie live unterwegs war: Culture Club in der Originalbesetzung von 1981! Diese besteht aus Boy George (Gesang), Mikey Craig (Bass), Roy Hay (Gitarre, Keyboards) und Jon Moss (Schlagzeug). Zwei Auftritte in Deutschland stehen für das Quartett nach seiner großen US-/UK-Tour an: am 4. Dezember in Köln und einen Tag später in Berlin. Bei beiden Terminen brennt die 80er Jahre-Ikone dann ein Hit-Feuerwerk ab. Im Programm finden sich natürlich all ihre chart-trächtigen Millionenseller: „Do You Really Want To Hurt Me?“, „Time (Clock Of The Heart)“, „Church Of The Poison Mind“, „Karma Chameleon“, „It’s A Miracle“, „I’ll Tumble 4 Ya“ und „The War Song“. Neben diesen „Ohrwürmern für jedermann“ (Spiegel) gibt es weitere Lieder aus insgesamt fünf Alben sowie vermutlich gar Kostproben von „Tribes“, ihrer ersten (bislang unveröffentlichten) CD seit 19 Jahren mit neuen Stücken!

Ihr melodiöser Brückenschlag zwischenSoul/Funk, Poprock, Reggae und Disco verspricht auf der Bühne ein wahres Live-Spektakel für Ohren und Augen. Culture Club, deren Tonträger weltweit 50 Millionen Mal verkauft worden sind, präsentierten auf ihren Großtourneen in der Vergangenheit stets hochklassige Bühnenproduktionen mit Bläsersektion und Backgroudsängerinnen. Auch deshalb gilt die Formation als hochkarätige Konzertattraktion (eindrucksvoll zu erleben auf der CD/DVD „Live At Wembley 2016“/ Cargo Records). Im Mittelpunkt bei den Grammy-Gewinnern („Best New Artist“, 1984): ihr Frontmann Boy George, ein begnadeter Entertainer mit viel Show-Erfahrung. Der hedonistische Paradiesvogel war einst ein weltweit frenetisch umjubeltes Teenie-Idol und als solches Stammgast in den Medien.

Bitte teile den Link für diesen Event ♥ Danke