Twenty Four Hours ♥ Kulturkalender für Berlin empfiehlt:

Wann:
2. Februar 2018 um 21:30 – 6:00
2018-02-02T21:30:00+01:00
2018-02-02T06:00:00+01:00
0

–> RASKOLNIKOV – ( Postpunk – Genf CH)

Raskolnikov ist eine 2015 in Genf gegründete Cold-Wave Band. Der Bandname bezieht sich dabei auf den Namen des Protagonisten aus dem sozialpsychologischen und philosophischen Roman »Schuld und Sühne« von Dostojevskij.

Das erste Album mit sieben Titeln – »Hochmut kommt vor dem Fall« – wurde im Oktober 2017 bei Manic Depression records untergezeichnet. Das kraftvolle und betörende, vom Cold-Wave und Post-Punk beeinflusste, Lied »Stockholm« darauf bedeutet auch die erste erfolgreiche Veröffentlichung der Band. Stilistisch ist das Schaffen von Raskolnikov durch die Einflüsse des Post-Punk der späten 1970er und des New Wave der frühen 1980er Jahre geprägt.

Mit mehr als zwanzig Auftritten quer durch Europa in 2017 bekommt Raskolnikov zunehmend Zuspruch vom Publikum und von den Veranstaltern. Momentan wird eine weitere Tour durch Europa für den Winter 2017/18 geplant.

www.raskolnikov-band.com
https://raskolnikovmusic.bandcamp.com/releases

–> Gruftschlampen – ( DarkPunk / NewWave / DeathRock – Berlin)

Seit 2009 gibt es das Berliner Duo Gruftschlampen – (Kokel (Gitarre, Bass, Electronics) und Brita (Vocals)) -, das, beeinflußt von Underground, Achtzigern, New Romantic, Gothic, Punk und New Wave, seine ganz eigene Musik mit düsteren, kritisch-ironischen deutschen Texten kombiniert. Seit September 2017 steht für Kokel Benni an der Gitarre.

www.gruftschlampen.unordnungsamt.net
https://gruftschlampen.bandcamp.com

Bitte teile den Link für diesen Event ♥ Danke



Veranstaltungsflyer / Foto: Raskolnikov + Gruftschlampen (live):




Kommentiere die Veranstaltung: Raskolnikov + Gruftschlampen (live)

Bitte respektiere die Meinungen, Vorlieben, Einstellungen und Ansichten anderer User.