Twenty Four Hours ♥ Kulturkalender für Berlin empfiehlt:

Wann:
2. März 2018 um 22:00
2018-03-02T22:00:00+01:00
2018-03-02T22:15:00+01:00
0

 „… ich brauch nur ein Mikrophon/und dann räum ich alles ab …“

Nichts „Radio“, Juni 1981

Die Düsseldorfer Punkband KFC ist Geschichte, als Gitarrist Michael Clauss und Schlagzeuger Tobias Brink wieder im Proberaum stehen. Mit Chris Scarbeck ist ein Mann für die großen Posen am Bass gefunden, seine Freundin Andrea Mothes singt. Lalalala. Der Song „Radio“ ist Rock in Dur, der Name des Quartetts ist Nichts. Ein Album wird in nur vier Tagen eingespielt, keine sechs Wochen später ist der Longplayers „Made in Eile“ im Kasten. Nichts trifft mit unbändiger Energie und textstarkem Psycho-Pop den Zahn der Zeit. Man hört die vier genialen Dilettanten im Radio und sieht sie im Fernsehen. In der WDR-Sendung „Bananas“ stehlen die Düsseldorfer in schwarzen Leder-Outfits mit ihrer kompromisslosen Rasanz den Dandys von Roxy Music und Iggy Pop frech die Show. Der Hit „Radio“ ist der Kickstart zur Karriere im Eiltempo: Auf eine erfolgreiche Tour folgt das Nachfolgeralbum „Tango 2000“. Noch vor Erscheinen der dritten LP löst sich das ursprüngliche Line-Up auf, bevor die Neue Deutsche Welle mit Acts wie Fräulein Menke und Hubert Kah die BRD mit einer Lawine aus kommerzieller Belanglosigkeit überflutet.

 „Nichts ist eine Band, die immer einfach gemacht hat – ohne Punkt und Komma.“

Michael Clauss, September 2009

Die Besucher des Düsseldorfer Golzheim-Festivals staunenquas: Da hämmert „Eingeschlossen“ aus den Bühnenlautsprechern. Keine Konserve – das ist live. An der E-Gitarre beeindruckt Michael Clauss. Josef Kirschgen ist das Metronom am Schlagzeug, U.f.o. Walter die Naturgewalt am Bass und Sabine Kohlmetz die Stimme am Mikrofon. Lalalala. Der bewährte Charme der Einfachheit siegt und überzeugt nicht nur eingeschworene Fans: Das ist keine 80er-Jahre-Party. Das ist eine frische Band, die Leidenschaft und Spaß an der Musik zusammengeführt hat und gekonnt alle Energie auf den Punkt fokussiert. Nichts ist wieder da. Im Hier und Jetzt. Bereit, alles abzuräumen!

Bitte teile den Link für diesen Event ♥ Danke