Twenty Four Hours ♥ Kulturkalender für Berlin empfiehlt:

Wann:
11. Juni 2018 – 28. Juli 2018 ganztägig
2018-06-11T00:00:00+02:00
2018-07-29T00:00:00+02:00
Kontakt:
4+

Federica Masini: Solo Exhibition – Tacheles Heroes

„Berlin war schon immer eine Stadt in der Musik, Kunst und Kino zusammenkamen, um den Charakteren, den Clubs und den Straßen ihre Lebendigkeit zu verleihen. Es ist die Lebendigkeit die in den Herzen so vieler Menschen geblieben ist.

Diese Ausstellung ist eine Hommage an alle Künstler, Musiker, Schauspieler, Regisseure, Schriftsteller und Dichter, die diese Stadt durchquert haben und vielleicht durch das berühmte Tacheles gegangen sind, wo sich so viele der Kunst gewidmet haben.

Das Tacheles wurde von Tausenden von Menschen aus der ganzen Welt besucht, es war ein Ort für alle – ohne Diskriminierung.

Das Tacheles war Kunst, es war das Symbol der Freiheit, das Tacheles war Berlin.

Biografie:
Federica Masini ist eine italienische Künstlerin und lebt seit 2004 in Berlin.
Sie hat in Italien Kunst studiert und entdeckte dort ihre Liebe zur Pop Art.
Aufgewachsen mit Marvel Comics, war sie früh von deren Farben begeistert, was sich in ihren Werken wiederspiegelt. Darüber hinaus wird sie von der Berliner Street Art inspiriert.
Als Musikerin spielte sie in einer Frauen-Rockband, was sie zu der Idee brachte, Malerei und Musik zu verbinden.
So inspiriert ihre Leidenschaft für Musik heute die meisten ihrer Werke, auf denen sie ihre Ikonen und musikalischen Idole auf künstlerische Weise porträtiert.
Dabei arbeitet sie überwiegend mit Acrylfarben, Wasserfarben und auf wasserbasierender Tinte. Die Farben in ihren Bildern sind sehr kraftvoll, der visuelle Effekt sehr stark.
Dank ihrer Liebe zu Comics sind ihre Porträts niemals statisch.
Sie leben!


Federica Masini is an Italian artist and living in Berlin since 2004.

She studied art in Italy and fell in love with the Pop Art. She grew up with Marvel Comics and got obsessed with the colours of them. She is also very inspired by Berlin´s street art.
As a musician, she played in a female rock band. So, she had the idea to merge paint and music. Her passion for music is inspiring the most of her works. She portrays her icons and her music idols.
She works mostly with acryl colours, watercolours or aqua-ink. The colours in her works are full of power, the visual impact is very strong.
Thanks to her passion for comics her portraits never feel static. They live.“



Bitte teile den Link für diesen Event ♥ Danke



Veranstaltungsflyer / Foto: Solo Exhibition – Tacheles Heroes:




Kommentiere die Veranstaltung: Solo Exhibition – Tacheles Heroes

Bitte respektiere die Meinungen, Vorlieben, Einstellungen und Ansichten anderer User.