Twenty Four Hours ♥ Kulturkalender für Berlin empfiehlt:

Wann:
25. November 2017 um 22:00 – 26. November 2017 um 7:00
2017-11-25T22:00:00+01:00
2017-11-26T07:00:00+01:00
Preis:
ab 15,-
0

Open Club for hedonistic people!
Deep House, Techhouse & Electro by Gebrüder Werner
Playgrounds, Whirlpool, Absinth-Bar, Cocktails & more

VIP Area & Lounge, Ciroc & Champagner Bundles

Willkommen im Circus Bizarre – zwischen den Zeiten und zwischen den Welten.

Aus dem Ausatmen wird ein Durchatmen wird ein gieriges Einsaugen des Lebens.

Es steht alles auf dem Spiel, man tanzt die Nächte durch auf dem Vulkan, notfalls auch mit nackten Füßen, schrill, schnell, radikal, exzessiv, exaltiert und verrucht.

Das trotzige Credo der Bohème Sauvage: „Jetzt erst recht.“
Die neue Freiheit sie ist so bunt und laut, als wüsste sie, dass ihr Kerkermeister im Morgengrauen schon wartet. Wild – Frivol – Sex-postiv

Paradiesvögel, Freaks oder jene die es werden wollen, Neugierige und Gierige nach dem Neuen: in der Manege des bizarren Zirkus ist für alle Platz, die sich bislang nicht trauten, gesehen zu werden. Exzentrische Nachtschattengewächse bevölkern als Phantasmagorien das bizarre Amüsement, die Lost Generation pendelt zwischen Lebenshunger und Optimismus.

Alles muss raus, auch die Ängste, die alten und die neuen. Burlesque, Fetisch und Barock treffen auf Dragqueens, Clowns, Liebhaber und Freaks.

Das Leben ist wie ein Marathon, man muss nur die Nerven haben, zu bleiben im Circus Bizarre, dann erlebt man wie Josephine Baker mit dem großen Gatsby tanzt und Marlene Dietrich mit Dr. Mabuse durch Metropolis schweift. Let’s swing it, baby!

Sex, Rausch, Dekadenz, Hedonisus – INSOMNIA

Manege frei!

Dresscode: Sexy, Fetish, elegantes Schwarz, Black Glamour, Latex

Preise: 25,- Paare / 20,- Männer / 15,- Ladies & Drags

Bitte teile den Link für diesen Event ♥ Danke